Eine wertschätzende und ethische Grundhaltung ist Basis meiner Gespräche. Als Psychotherapeutin bin ich gesetzlich dazu verpflichtet, Ihnen absolut vertraulich gegenüber zu treten.

 

Therapie bei

- Angstzuständen

- Panikattacken

- Suchtgefährdung

- Leiderfahrungen

- Neurosen

- depressiver Gestimmtheit

- Schlafstörungen

- Schuldgefühlen

- Zwangsstörungen

- Psychosomatischen Erkrankungen

- Lebenskrisen

- Beziehungsproblemen

- innerer Leere

 

Kassenrückvergütung

Da ich in die Psychotherapeutenliste des Bundesministeriums für Gesundheit eingetragen bin, besteht die Möglichkeit eines teilweisen Kostenersatzes durch die Krankenkasse. Dieser Zuschuss wird rückwirkend bezahlt und beträgt derzeit bei den meisten Krankenkassen   € 21,80 pro Therapiesitzung.

  

.

 

 

Wie oft sind es erst die Ruinen,

die den Blick freigeben

auf den Himmel."

V. E. Frankl