Wie oft sind es erst die Ruinen,

die den Blick freigeben

auf den Himmel."

V. E. Frankl